Schlagwort
Module
Titel
MA Bigband – Spielen, Schreiben, Leiten.
Überschriftengröße
Media Art
Video
Youtube Video Url
Video
Video file
Darstellungsformat
50% Querformat
Heading
Studium & Profilentwicklung
Set anchor link
An
Schriftgröße
Standard
Hervorgehoben
An
Text

Zentrales Element des Studiengangs ist die enge und einzigartige Kooperation mit der hr-Bigband - Frankfurt Radio Big Band, die zu den international führenden Ensembles ihrer Art zählt.

Die Studierenden wählen einen der Schwerpunkte Spielen, Schreiben oder Leiten, erhalten aber Unterricht in allen drei Bereichen, u.a. von Mitgliedern der hr-Bigband. Ergänzend erhalten sie Unterricht bei Künstler*innen der nationalen und internationalen Szene, die sie in Absprache mit der Studiengangsleitung frei wählen können. Hinzu kommen weitere spannende Workshops, Exkursionen, Hospitationen, Seminare, Projekte und Produktionen, u.a. mit der hr-Bigband.

Entsprechend ihres persönlichen Profils können die Studierenden Erfahrung in interdisziplinären Ensembles im Bereich aktueller Musik unterschiedlicher Genres sowie in der Leitung von Nachwuchsensembles, beispielsweise Landesjugendjazzorchestern sowie Schul- und Musikschulensembles sammeln und werden bei der Planung und Umsetzung ihrer eigenen künstlerischen Projekte individuell unterstützt und gefördert.

Farbig hinterlegen
Aus
Datei
Schlagworte
Überschrift
Online-Infoabend am 7. Februar 2024
Zahlen und Fakten
Zahl
4 Semester
Faktenbezeichnung
Zahl
zum Wintersemester
Faktenbezeichnung
Zahl
120 CP
Faktenbezeichnung
Zahl
Master of Music (M.Mus.)
Faktenbezeichnung
Zahl
Ko­operations­studien­gang mit der hr-Bigband
Faktenbezeichnung
Überschrift
Zahlen und Fakten
Einzelbildformat [DEPRECATED]
Seitenfüllend
Bilder
Bild
Blick in das Aufnahmestudio der hr-Bigband.
Schlagworte
Credit
Laura Brichta
Bild
Posaunenstudent während einer Arbeitsphase mit der hr-Bigband in deren Studio
Schlagworte
Credit
Laura Brichta
Bild
Zwei Studenten im MA Bigband mit dem Schwerpunkt "Leiten" proben mit der hr-Bigband und leiten diese.
Schlagworte
Credit
Oliver Leicht
Galerieformat
Galerie Vertikal
Einzelbildformat
Abschnitte
Titel
„Spielen, Schreiben, Leiten” – was ist damit gemeint?
Text

Alle Studierenden erwerben Kompetenzen in allen drei Bereichen. Die Eignungsprüfung muss aber in nur einem diese Schwerpunkte abgelegt werden. Auf diese Weise können Bewerber*innen sich mit ihren Stärken präsentieren.

Titel
Expert*innenunterricht
Text

Lernen von den eigenen Held*innen!

Den Studierenden steht im Rahmen des Masterstudiums über 20 Stunden Unterricht bei externen Expert*innen ihres Faches zu. Dieser Unterricht kann in Absprache mit der Studiengangsleitung individuell zugeschnitten werden: als Fernunterricht, als Atelierbesuch, als zusätzlicher regelmäßiger Unterricht oder auch als Ergänzung während einer Reise – die Anzahl der Experten ist nicht begrenzt. Und natürlich: für diesen Unterricht können auch die internationalen Gastkünstler*innen der hr- Bigband angefragt werden.

Titel
Arbeitsphasen mit der hr-Bigband
Text

Ein Highlight des Studiengangs sind die Arbeitsphasen mit der hr-Bigband. Die Studierenden sind Teil der Band und nehmen an einer zweiwöchigen Produktion unter professionellen Bedingungen teil, einschließlich Aufnahme und Konzert. Die künstlerische Leitung sowie die musikalische Materie wechseln dabei von Semester zu Semester.

Titel
Rhein-Main Open Ensemble
Text

Ein Ensemble mit variabler Besetzung für Jazzstudierende der Musikhochschulen Mainz und Frankfurt sowie Gästen. Die Leitung liegt wechselnd bei Lehrenden der beiden Hochschulen. Auch Arrangements und Kompositionen der Studierenden können und sollen hier im Fokus stehen.

Titel
Auftritte in der Frankfurter Jazzszene
Text

Den Studierenden des MA Bigband wird seitens der Milchsackfabrik im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „Jazz in der Milchsackfabrik“ 6x im Jahr ein Auftrittstermin für ihre eigenen Formationen geboten. Ergänzt werden die Auftrittsmöglichkeiten ab dem Jahr 2024 auch über den größten Jazz Verein Frankfurts „Jazz Initiative Frankfurt“ mit insgesamt 4 Auftrittsterminen für unsere Studierenden in ihrem umfangreichen Jazz-Programm.

Überschrift
Was steckt dahinter?
Titel
Stipendien
Text

Der Verein der Freunde und Förderer der hr Bigband e.V. unterstützt die Studierenden des MA Bigband mit 4 Deutschlandstipendien. Darüber hinaus gibt es an der HfMDK weitere Fördermöglichkeiten.

Inhalt
Heading
Termine & Fristen
Set anchor link
An
Schriftgröße
Ausblenden
Überschrift
Termine & Fristen
Infotext

*Details zu Ihren Prüfungsterminen erhalten Sie mit Ihrer Einladung ca. 3 bis 4 Wochen vor Ihrem Eignungsprüfungstermin.

WiSe = Wintersemester // SoSe = Sommersemester

Heading
Voraussetzungen
Set anchor link
An
Schriftgröße
Standard
Hervorgehoben
An
Text

Der Masterstudiengang Bigband - Spielen, Schreiben, Leiten richtet sich an Musiker*innen, die bereits einen berufsqualifizierenden Hochschulabschluss (z.B. Bachelor, Erste Staatsprüfung) erworben haben. Bewerber*innen wählen einen der drei Studienschwerpunkte Spielen, Schreiben oder Leiten.

Die für die Aufnahme des Studiums notwendigen Kompetenzen müssen in einer auf diese Studienschwerpunkte abgestimmten Eignungsprüfung nachgewiesen werden. Spieler*innen verfügen über sehr gute Fähigkeiten auf ihrem Instrument, sowohl als Solist*innen als auch im Satzspiel. Schreiber*innen haben sehr gute Kompetenzen auf den Gebieten Arrangement und/oder Komposition, und Leiter*innen bereits Leitungserfahrung in der künstlerischen und pädagogischen Arbeit mit genretypischen Ensembles.

Farbig hinterlegen
Aus
Heading
Bewerbung
Set anchor link
An
Schriftgröße
Standard
Hervorgehoben
An
Titel
Online-Bewerbung
Text

Das Bewerbungsportal ist nur innerhalb des Bewerbungszeitraums freigeschaltet. Wenn Sie sich bereits beworben haben, können Sie den aktuellen Stand Ihrer Bewerbung im Online-Portal nachverfolgen.

Inhalt
Abschnitte
Titel
Checkliste: Dokumente & Nachweise
Text
  1. aktuelles Passbild (folgende Formate werden akzeptiert: GIF, JPEG, JPG oder PNG)
  2. vollständiger und aktueller tabellarischer Lebenslauf (bis zum Bewerbungsjahr)
  3. Schulabschlusszeugnis (wenn noch nicht vorhanden, ist vorerst das letzte Schulzeugnis ausreichend), bei ausländischen Zeugnissen ist eine beglaubigte Übersetzung in deutscher oder englischer Sprache erforderlich*
  4. bei Bewerbung für Master-Studium: Bachelor-Zeugnis oder Äquivalent, „Transcript of Records“, bei Bewerbung für Konzertexamen: Master-Zeugnis oder Äquivalent, „Transcript of Records“*
  5. für Bewerberinnen und Bewerber aus der Volksrepublik China und aus der Sozialistischen Republik Vietnam Bescheinigung der Akademischen Prüfstelle (APS) (VR China // Vietnam).
  6. Nachweis von Sprachkenntnissen gem. Anforderungen der Studiengänge (siehe unten, Sprachnachweise)
  7. Bitte beachten Sie, dass Sie in den verschiedenen Studiengängen zusätzliche Unterlagen eingereicht werden müssen. Informieren Sie sich hierzu bitte auf der Website des jeweiligen Studiengangs für den Sie sich bewerben unter „Eignungsprüfung“. U.A. Motivationsschreiben, Aufgaben, Phoniatrisches Gutachten (Gesang)...

*Falls Ihnen zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht alle endgültigen Zeugnisse vorliegen, reichen Sie bitte vorab die aktuellsten Zeugnisse und Nachweise ein. Reichen Sie die endgültigen Dokumente unaufgefordert und rechtzeitig vor Studienbeginn nach. Bei Fragen nehmen Sie bitte umgehend Kontakt mit uns auf.  

Titel
Anmeldegebühr
Text

Bitte füllen Sie die Online-Bewerbung vollständig aus und laden Sie alle geforderten Dokumente hoch. Nachdem Sie Ihre Online-Bewerbung mit einem letzten Mausklick an uns übermittelt haben, erhalten Sie von uns eine E-Mail über den Eingang Ihrer Bewerbung.

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist erhalten Sie von uns eine Rechnung über 50 Euro Verwaltungsgebühr. Bitte überweisen Sie die Gebühr unter Angabe Ihrer Rechnungsnummer und Ihres Namens innerhalb der genannten Zahlungsfrist auf das Konto der HfMDK. Erst, wenn die Verwaltungsgebühr auf dem Konto der Hochschule eingegangen ist, ist Ihre Bewerbung vollständig und kann bearbeitet werden.

Die Verwaltungsgebühr fällt pro Bewerberin und Bewerber an. Bei der Anmeldung für zwei Studiengänge oder -fächer wird kein weiterer Betrag fällig. Die Gebühr fällt erneut an, wenn Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt wieder bewerben (neue Bewerbungsrunde).

Eine Rückzahlung dieser Gebühr ist ausgeschlossen - dies gilt auch bei Rücknahme der Bewerbung.

Überschrift
Was brauche ich für die Bewerbung?
Datei
Beschreibung

Hier finden Sie eine Liste der Nachweise deutscher Sprachkenntnisse für alle Studiengänge. Bitte prüfen Sie, welche Anforderungen für Ihren gewünschten Studiengang gelten.

Schlagworte
Heading
Digitale Vorauswahl
Set anchor link
An
Schriftgröße
Standard
Hervorgehoben
An
Text

Die Eignungsprüfung findet in zwei Runden statt. Bestandteil der ersten Runde (Digitale Vorauswahl) ist das eingesandte Bewerbungsmaterial. Nur wer die erste Runde besteht, wird zur zweiten Runde eingeladen. Über das Bestehen der ersten Runde entscheidet die Prüfungskommission bis spätestens drei Wochen vor dem Termin der zweiten Runde.

Farbig hinterlegen
Aus
Abschnitte
Titel
Studienschwerpunkt SPIELEN
Text

Online-Einreichung folgender Unterlagen:

  • Motivationsschreiben (bis zu 2 Seiten)
  • Kurzes persönliches Vorstellungsvideo (1-2 Minuten): Kurze Darstellung des bisherigen Ausbildungsweges und künstlerischer Projekte
  • Videomaterial (max. 15 Minuten, Details zu den technischen Anforderungen werden auf der Homepage veröffentlicht).

Durch dieses Material sollen anhand mindestens zweier Stücke unterschiedlichen Charakters nachfolgende Kompetenzen belegt werden, die gleichzeitig die Beurteilungskriterien darstellen:

  • Musikalisch-künstlerische Persönlichkeit
  • Instrumentaltechnische Fähigkeiten
  • Solo-/Improvisationskompetenz
  • Interpretation und Stilsicherheit

Schriftliche Angabe etwaiger Zweitinstrumente (Doublings)

Titel
Studienschwerpunkt SCHREIBEN
Text

Online-Einreichung folgender Unterlagen:

  • Motivationsschreiben (bis zu 2 Seiten)
  • Kurzes persönliches Vorstellungsvideo (1-2 Minuten): Kurze Darstellung des bisherigen Ausbildungsweges und künstlerischer Projekte
  • Arbeitsmappe (Partituren inkl. Audio-/Videodokumentationen) mit mindestens drei Eigenkompositionen und/oder Arrangements, davon mindestens eines für größeres Ensemble (mindestens acht Spieler*innen) oder Bigband

 

Beurteilungskriterien:
Künstlerische Eigenständigkeit, handwerkliche Reife

Titel
Studienschwerpunkt LEITEN
Text

Online-Einreichung folgender Unterlagen:

  • Motivationsschreiben inkl. Darstellung bisheriger Leitungserfahrung (bis zu 2 Seiten)
  • Kurzes persönliches Vorstellungsvideo (1-2 Minuten): Kurze Darstellung des bisherigen Ausbildungsweges und künstlerischer Projekte
  • Videomitschnitt einer selbst geleiteten Probe mit einer Bigband oder einem anderen Ensemble (max. 10 Minuten

 

Beurteilungskriterien:
nachgewiesene Erfahrung in der Leitung von Ensembles

Heading
Eignungsprüfung
Set anchor link
An
Schriftgröße
Standard
Hervorgehoben
An
Text

Die erste Runde (Digitale Vorauswahl) muss bestanden werden, um zur zweiten Runde (in Präsenz) zugelassen zu werden. Sie wird nur mit „bestanden“ / „nicht bestanden“ bewertet. Die zweite Runde wird mit Punkten bewertet. Die Eignungsprüfung ist bestanden, wenn im zweiten Teil mindestens 13 Punkte erreicht werden.

Farbig hinterlegen
Aus
Abschnitte
Titel
Studienschwerpunkt SPIELEN
Text

2. Runde (ca. 20 Minuten):

  • Section-, Blatt-, und Solokompetenz (Bigbandstimme): Umsetzung eines oder mehrerer Pflichtstücke, welche mit der Einladung zur 2. Runde verschickt werden, sowie eines Stücks vom Blatt mit Rhythmusgruppe (evtl. in der Section) einschließlich Soloteil (Dauer der Prüfung insgesamt ca. 15 Minuten)
  • Gespräch mit der Kommission

 

Beurteilungskriterien:
Instrumentale Fähigkeiten, Improvisationsfähigkeit, Interpretation und Stilsicherheit

Titel
Studienschwerpunkt SCHREIBEN
Text

2. Runde (ca. 110 Minuten)

  • Klausur (Arrangementaufgabe, Bearbeitungszeit 90 Minuten)
  • Erläuterung und Diskussion einer der in der 1. Runde eingereichten Partituren (ca. 15 Minuten)
  • Gespräch mit der Kommission

 

Beurteilungskriterien:
Künstlerische Eigenständigkeit, handwerkliche Reife

Titel
Studienschwerpunkt LEITEN
Text

2. Runde (ca. 40 Minuten)

  • Partiturlesen: Eine Partitur wird vorgelegt (ohne Vorbereitungszeit) und diskutiert. Nachzuweisen sind u.a. folgende Kompetenzen: Stellen (rhythmisch) vorsingen/vorsprechen können, schwierige und probenintensive Stellen benennen sowie probenmethodisches Vorgehen erläutern (ca. 10 Minuten)
  • Einstudierung eines vorgegebenen Arrangements ohne Vorbereitungszeit mit einem Ensemble aus Studierenden (20 Minuten). Das Ensemble wird gestellt.
  • Gespräch mit der Kommission

 

Beurteilungskriterien:
Nachweis grundlegender Leitungskompetenzen im Bandkontext (Probeneffizienz, Kommunikationsfähigkeit, künstlerischer Souveränität)

Heading
Studien- und Prüfungsordnung
Set anchor link
An
Schriftgröße
Standard
Hervorgehoben
An
Datei
Beschreibung

[Nicht-amtliche Lesefassung. Stand: 15.04.2024]

Schlagworte
Text

Die Studien- und Prüfungsordnung (SPO) legt die Rahmenbedingungen und Regelungen für Ihr Studium fest. Sie gilt zusammen mit den Allgemeinen Bestimmungen (für Bachelor- und Masterstudiengänge) oder der SPoL (für Lehramtsstudiengänge). Alle Versionen der SPO Ihres Studiengangs (auch frühere Fassungen für Studierende vergangener Studienjahre) finden Sie unter Prüfungen.

Farbig hinterlegen
Aus
Datei
Beschreibung

Stand: 27.05.2019

Schlagworte
Datei
Datei
Beschreibung

[109/2022, 02.02.2022]

Heading
Fragen & Kontakt
Set anchor link
An
Schriftgröße
Standard
Hervorgehoben
An
Bilder zeigen
Aus
Kontaktüberschrift
Fachliche Beratung
Titel
Fragen zur Online-Bewerbung?
Text

📞 +49(0)69154007330

Telefonische Sprechzeiten im Studierendensekretariat:

  • Di und Do von 10-12 Uhr
  • Mo und Fr von 13-15 Uhr

Sie können uns auch eine E-Mail schreiben: studierendensekretariat@orga.hfmdk-frankfurt.de

Überschrift
Mehr zum Thema
Automatisch oder manuell?
Manuell
Karussel
An
Typ
Alle
Pager auf Vollseiten
Aus
Mehr Meldungen Button
Aus
Hervorgehoben
Aus
Invertiert
Aus
Bereich
Inpage Navigation anzeigen
An